Gemeinsame Wege – Unterstützungsgruppe für Hochsensible

 

Ein neues Angebot im Alleins für 2021 beginnend mit einer Dreier-Reihe in 2020.

 

Sylke Litzius und Bianca Skibbe bieten gemeinsam als Integrale Gesundheitscoaches eine Gruppe zur Unterstützung für Hochsensible an.

 

Wir nutzen die Schwarmintelligenz und widmen uns in einem festen Gesprächskreis einander und miteinander und unterstützen uns in der Weiterentwicklung gegenseitig. Es gibt einmal monatlich ein Treffen – wir arbeiten am Prozess im Prozess zu festen Themen, die aufeinander aufbauen.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen begrenzt.

 

Es handelt sich bei der Themenauswahl jeweils um Themen die das alltägliche Leben mit Hochsensibilität betreffen und schauen uns die Herausforderungen gemeinsam an. Wir entwickeln individuelle Konzepte, arbeiten innen und außen und finden Worte für unsere Herzensangelegenheiten. Neben der inneren und spirituellen Arbeit, finden wir also auch ganz praktische Lösungen.

 

Wenn Du Lust hast unser „Schnupperangebot“ der Dreier-Reihe zu testen, melde dich gerne an.

 

Gemeinsame Wege – Unterstützungsgruppe für Hochsensible

 

Wann?                       Donnerstags um 18 Uhr bis 20 Uhr

 

08.10., 12.11. und 03.12.2020

 

Wo?                            Alleins e.V., in der Meyerstraße 4 in der Neustadt

 

Kosten?                      60 Euro